Alte Brücke

Aktualisiert: 4. Nov 2018


Kurfürst Karl Theodor liess die Alte Brücke als eines der letzten großen Beispiele für die klassische Brückenbaukunst in Stein im 18. Jahrhundert erbauen. Sie verbindet die Altstadt mit dem Neckarufer am östlichen Ende des Stadtteils Neuenheim.


Ursprünglich waren die Brücken an dieser Stelle us Holz erbaut, doch da diese im Krieg und Hochwasser immer wieder zerstört wurden, ließ Kurfürst Karl Theodor eine Steinbrücke über den Fluss bauen. Auf der Stadtseite ist auch das mittelalterliche Brückentor, Teil der früheren Stadtmauer, erhalten.




Am 29. März 1945 wurden alle Heidelberger Neckarbrücken, auch die Alte Brücke von deutschen Soldaten gesprengt. Dank einer Spendenaktion konnte aber im Jahr 1946 und 47 wieder aufbaut werden und im Juli 1947 Einweihung feiern.

29 Ansichten

Auerstein Hotel

Dossenheimer Landstraße 82 I 69121 Heidelberg

tel. 06221/64 99 700 I E-Mail: info[at]auerstein.de

Auerstein Dependance

Dossenheimer Landstraße 61 I 69121 Heidelberg

tel. 06221/ 45910 I E-Mail: dependance[at]auerstein.de

  • Facebook Basic Black
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black TripAdvisor Icon