Philosophenweg

Aktualisiert: 31. Okt 2018


Diesen wunderbare Ausblick geniessen Sie vom Naturbalkon des Philosophenwegs auf dem Heiligenberg hinunter in unsere schöne Altstadt, das berühmte Heidelberger Schloss und die Alte Brücke. Entspannen Sie auf dieser "Klima-Insel", die zu den wärmsten Stellen Deutschlands zählt und mit ihrer Vegetation doch mehr an die Toskana erinnert als an das gemäßigte Klima Nordbadens. Auf ihr wachsen Exoten wie die japanische Wollmistel, die amerikanische Zypresse, der spanischer Ginster und die portugiesische Kirsche wachsen, ebenso wie Zitronenbäume, Granatapfel, Bambus, Palmen und Pinien.


Seinen Namen hat der Philosophenweg von den Gelehrten, die hier einst bei einem Spaziergang ihren Gedanken freien Lauf liessen und sicherlich so manch wunderbar philosophischen Einfall hatten während sie über die Wege wandelten und Heidelberg zu Füssen hatten.


Gestartet wird auf dem recht steilen Schlangenweg am nördlichen Neckarufer bei der Alten Brücke, der dann zu den Gärten des Philosophenwegs führt. Verschnaufen können Sie in den kleinen rondell-artig gemauerten Sitzecken, die auch als tolle Aussichtspunkte dienen.

158 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen